Winterliche Frühstücks-Bowl mit Mandelmus

Winterliche Frühstücks-Bowl mit Mandelmus

Winterliche Frühstücks-Bowl mit Mandelmus

Winterliche Frühstücks-Bowl mit Mandelmus

Frühstücks-Bowls erfreuen sich mittlerweile wachsender Beliebtheit. Der Grund – sie sind einfach vorzubereiten, unheimlich vielfältig und in den meisten Fällen auch gesünder als das gewohnte Marmeladen-Brötchen. Verwendet man die richtigen Zutaten mausern sich die kleinen Schüsseln zu echten Vitamin- und Proteinbomben. Der perfekte Start in den Tag also für alle, die auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten, aber wenig Zeit haben.

Mandelmus - fettreiche Vitaminbombe

Mandelmus, das meist aus reinen Mandeln (mit Schale für braunes Mus, ohne Schale für weißes Mus) besteht, ist zwar sehr fett- & kalorienreich, enthält aber viele einfach oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren ähnlich der Olive.

Auch der Gehalt an Mineralstoffen wie Magnesium und Calcium oder die Menge an Vitamin E , B1 und B2  sind beachtlich. Bereits ein paar Löffel decken die empfohlenen Tagesdosen.

Mit einem Proteingehalt von ca. 20% verleihen Mandeln außerdem den absoluten Eiweißkick. Einer der Gründe weshalb diese kleine Steinobst-Frucht früher als Grundnahrungsmittel galt und für die Deckung des Proteinbedarfs der Menschen im Mittelmeerraum unerlässlich war. Auch für Vegatarier oder Veganer stellen Mandeln eine echte Alternative dar, da der Gehalt an Proteien, Calcium, Phosphor & Eisen ähnlich hoch ist, wie beim Fleisch.

 

Winterliche-Frühstücks-Bowl-mit-Mandelmuss

Skyr - der isländische Proteinkick

Joghurt? Quark? Weder noch! Das traditionell aus Island stammende Milchprodukt erobert derzeit die Kühlschränke all derjenigen, die trotz Fitfaktor nicht auf Geschmack verzichten wollen. Absolut zurecht. Denn Skyr enthält mehr Eiweiß als Magerjoghurt und weniger Kalorien als Magerquark. Auch in Puncto Kalziumgehalt hat das gesetzlich als Frischkäse geltende Molkereiprodukt die Nase vorn.

Der Legende nach brachten die Winkinger das Milchprodukt nach Island. Sie wollten die wertvolle Milch, ein Grundnahrungsmittel, schlichtweg länger haltbar machen. Seinen Namen jedoch verdankt es dem achten der dreizehn isländischen Weihnachtstrolle – dem Skyrgámur (zu deutsch: Skyr Gierschlund) der am 19. Dezember ähnlich dem deutschen Nikolaus in die Häuser der Menschen zieht und die braven Kinder beschenkt.

Hergestellt wird Skyr hierzulande hauptsächlich aus entrahmter Kuhmilch. Dabei wird ca. viermal so viel verwendet wie bei der Herstellung von Joghurt. Das Dicklegen erfolgt anschließend mit Milchsäurebakterien oder auch mit Lab.

Winterliche-Frühstücks-Bowl-mit-Mandelmus

3 Fakten weshalb Skyr so gesund ist

  • 100 g Skyr decken bereits 15% der empfohlenen Tagesdosis an Calcium und helfen somit dabei unsere Knochengesundheit zu erhalten und Osteoporose vorzubeugen.
  • Durch den hohen Anteil an hochwertigen Proteinen und geringem Anteil an Kohlenhydraten können Milchprodukte helfen den Blutzucker zu regulierung.
  • Da Proteine lange sättigen, unterstützen Milchprodukte Diäten und helfen dabei die Muskelmasse zu erhalten bzw. aufzubauen.
Winterliche-Frühstücks-Bowl-mit-Mandelmus
Winterliche Frühstücks-Bowl mit Mandelmus

Category: Frühstück

Servings: 1

Winterliche-Frühstücks-Bowl-mit-Mandelmus

Winterliche-Frühstücks-Bowl-mit-Mandelmuss

Zutaten

  • 300g Skyr
  • 2 EL Mandelmus
  • 1/2 TL Spekulatiusgewürz
  • 2 TL Reissirup (alternativ Agavendicksaft)
  • 1 Stk. Kiwi
  • 1 Stk. Banane
  • 1 TL gepufften Amaranth (alternativ auch Haferflocken)
  • 30g Nougat

Anleitung

  1. Skyr mit Mandelmus, Spekuatiusgewürz und Reissirup mischen.
  2. Kiwi und Banane schälen. Beides in Scheiben schneiden.
  3. Bowl mit Kiwi-, Bananenscheiben, Amaranth und Nougat garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?