Cremiges Erdbeereis selber machen

Cremiges Erdbeereis selber machen

[Werbund da Marke erkennbar]

  

Cremiges Erdbeereis selber machen

Erdbeereis – der absolute Klassiker unter den Eissorten, der Favorit für groß und klein, muss nicht mehr aus dem Supermarkt kommen. Mit einer Eismaschine oder einem Eisbereiter für eure Küchenmaschine gelingt das cremige Dessert von ganz alleine.


Direkt zum Rezept gehts hier entlang

Das perfekte Dessert für warme Tage

Draußen ist es warm, die Sonne scheint von einem makellos blauen Himmel. Wem kommt da nicht die Lust auf ein erfrischendes und cremiges Eis? Gut gekühlt natürlich auch gerne gesehen als perfektes Dessert für eure nächste Sommerparty.

Da meine Jungs und ich große Fans des kühlen Klassikers sind, habe ich schon lange nach einer Möglichkeit gesucht cremiges Eis wie aus der Eisdiele zu Hause selber zu machen. Methoden gibt es hierfür zwar viele, doch die perfekte Konsistenz zu erreichen ist kaum möglich.

Die Lösung – eine Eismaschine oder wie in unserem Fall ein Eisbereiter für unsere Küchenmaschine.



Vorteile einer Eismaschine

  • Ein ganz klarer Vorteil der Eismaschine oder des Eisbereiters liegt in der Zeit die notwendig ist um selbst Eis herzustellen. Zwar sollte der Behälter im Vorfeld gut 18 Stunden tiefgekühlt sein, doch behält man sich in der Gefriertruhe ein Plätzchen frei, kann dieser immer startklar auf seinen Einsatz warten. Die effektiv notwendige Zeit beträgt dann je nach Sorte und Vorbereitungsaufwand nur noch gut 60 Minuten oder weniger.
  • Ihr habt Lust auf verrückte Kombinationen oder neue Sorten? Ihr experimentiert gerne in der Küche? Dann ist eine Eismaschine genau das Richtige für euch! Je nach Lust und Laune kann eure Eismasse die Zutaten enthalten, die ihr gerade verwenden wollt. Wie wäre es zum Beispiel eine Kombination aus Erdbeere und Holunderblüte? Mit einer Eismaschine kein Problem.
  • Auf Dauer ist der Einsatz eines Eisbereiters zu  Hause auch wesentlich günstiger als Eis im Supermarkt zu kaufen.
  • Geschmack, Konsistenz und Inhaltsstoffe können auf eure individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden. Ihr wollt eurer Figur zuliebe auf Zucker verzichten? Kein Problem. Ihr habt Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten? Auch das ist kein Thema für selbstgemachtes Eis, bestimmt ihr die Inhaltsstoffe doch komplett selbst.

Cremiges Erdbeereis selber machen

Toppingideen für cremiges Erdbeereis

Das Tolle an selbstgemachtem Eis ist ganz klar, dass eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Sowohl bei der Wahl der Zutaten als auch bei der Wahl der Toppings.

  • Weiße Schokolade
  • Baiser
  • Krokant
  • Erdbeersoße
  • Bunte Zuckerstreusel
  • Cookies

Cremiges Erdbeereis selber machen

Cremiges Erdbeereis selber machen

BewertungSchwierigkeitAnfänger

Cremiges Erdbeereis selber zu machen ist ab sofort kein Problem mehr. Mit dem richtigen Rezept und einer einsatzbereiten Eismaschine oder einem Eisbereiter für eure Küchenmaschine steht euer selbstgemachtes Eis in ca. 60 Minuten auf dem Tisch.

Cremiges Erdbeereis selber machen

Menge1 Serving
Vorbereitungszeit30 minKochzeit30 minGesamte Zeit1 h

 300 g Erdbeeren (oder TK)
 100 g Sahne
 50 g Süße Kondensmilch
 2 Eier
 40 g Zucker
 5 g Vanillepaste
 40 g Weiße Schokolade

1

Die Erdbeeren waschen, putzen und im Standmixer oder mit dem Schneidstab fein pürieren.

2

Die Eier zusammen mit dem Zucker und der Vanillepaste weiß cremig aufschlagen.

3

Die Sahne und die süße Kondensmilch zugeben und alles nochmals aufschlagen.

4

Die pürierten Erdbeeren unterrühren und alles für gut 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Anschließend die fertige Masse für ca. 30 Minuten in die Eismaschine geben bis die gewünschte Konsistenz
erreicht ist. Wer das Eis gerne noch etwas fester mag, kann es anschließend nochmal in die Gefriertruhe geben.

5

Weiße Schokolade raspeln. Eis garniert mit weißer Schokolade servieren.

KategorieEis, Süsse DessertsKücheZubereitungsmethodeKalte KücheTags#desserts, #eis, #erdbeeren, #süßes

Zutaten

 300 g Erdbeeren (oder TK)
 100 g Sahne
 50 g Süße Kondensmilch
 2 Eier
 40 g Zucker
 5 g Vanillepaste
 40 g Weiße Schokolade

Zubereitung

1

Die Erdbeeren waschen, putzen und im Standmixer oder mit dem Schneidstab fein pürieren.

2

Die Eier zusammen mit dem Zucker und der Vanillepaste weiß cremig aufschlagen.

3

Die Sahne und die süße Kondensmilch zugeben und alles nochmals aufschlagen.

4

Die pürierten Erdbeeren unterrühren und alles für gut 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Anschließend die fertige Masse für ca. 30 Minuten in die Eismaschine geben bis die gewünschte Konsistenz
erreicht ist. Wer das Eis gerne noch etwas fester mag, kann es anschließend nochmal in die Gefriertruhe geben.

5

Weiße Schokolade raspeln. Eis garniert mit weißer Schokolade servieren.

Cremiges Erdbeereis selber machen

Noch mehr Ideen mit Erdbeeren findet ihr hier:

Skyr Creme mit French Toast CroutonsFrühlingszeit ist Erdbeerzeit. In Kombination mit knusprigen French Toast Croutons und proteinreicher Skyr-Creme wird dieses Rezept zum Deluxe Frühstück für alle Erdbeerfans.Beitrag lesenErdbeer Cake-Cups [Beitrag enthält Werbung] Cupcakes, Muffins und Co. – kleine Kuchen sind definitiv voll im Trend. Mal schlicht, mal aufwändig verziert, gefüllt oder mit kalorienreichen Toppings versehen – die Variationsmöglichkeiten sind schier unendlich. Doch nun gibt es etwas Neues auf dem Markt. Seit kurzer Zeit erobern Cake Cups die Küchen und Herzen aller Backliebhaber. Beitrag lesenCrêpes gefüllt mit Erdbeer-Vanille-CremeFruchtige Crêpes-Röllchen als Fingerfood – gefüllt mit einer leichten Erdbeer-Vanille-Creme – das perfekte Dessert für eure Grillparty.Hier klickenSpargel – Erdbeer – Salat mit Granatapfel – VinaigretteSpargel als Salat? Geht das? Und wie das geht! Der farbenfrohe Purpurspargel in Kombination mit herrlich süßen Erdbeeren und fruchtigem Granatapfel ist die perfekte Kombination für alle heißen Frühsommertage.Hier klicken