Frühstücksburger mit Räucherlachs und Omelett

Frühstücksburger mit Räucherlachs und Omelett

Frühstücksburger mit Räucherlachs und Omelett

[Beitrag enthält Werbung]

Frühstücksburger mit Räucherlachs und Omelett

Burger zum Frühstück? Gibts nicht!? Gibts doch! Hier ist ein tolles Rezept für einen gesunden Frühstücksburger mit Räucherlachs und Omelett.  Perfekt für die wichtigste Mahlzeit des Tages ob zu Hause oder unterwegs. Doch gilt dieser althergebrachte Leitsatz nach wie vor? 

Das Frühstück - wichtigste Mahlzeit des Tages?

Das Frühstück. Wichtigste Mahlzeit des Tages oder doch überflüssig?

Ich gebe zu diese These mag gewagt klingen. Doch glaubt man neuesten Studien, wird die Fassade dieser alten Weisheit schnell brüchig. Die positiven Effekte, die mit einer ausgiebigen ersten Mahlzeit des Tages einhergehen, können nicht zwingend auf diese zurückgeführt werden. Wer ordentlich frühstückt, isst im Laufe des Tages also nicht zwangsläufig weniger. Genauso wie die nur mäßig erhöhte Stoffwechselrate, eine gesteigerte Kalorienzufuhr nicht ausgleicht. Wir nehmen also nicht ab. Auch, dass es sich mit gefülltem Magen konzentrierter arbeitet, lässt sich nicht eindeutig belegen.

 

Wozu macht man sich also überhaupt die Mühe?

Rein wissenschaftlich gesehen, hilft ein ausgewogenes Frühstück dabei, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten. Das Risiko an Diabetes Typ II zu erkranken sinkt somit beträchtlich.

Familiär und menschlich gesehen, bedeutet die erste Mahlzeit des Tages aber wesentlich mehr. Ein gutes und gesundes Frühstück entschleunigt den Start in den Tag. Es bedeutet Familienzeit und ein wenig Ruhe bevor der Alltag alle in verschiedene Richtungen treibt.

Frühstücksburger mit Räucherlachs und Omelett

Für alle die wie wir nicht auf ein leckeres und vorallem vollwertiges Frühstück verzichten möchten, für die kommt hier ein ganz besonderes Rezept. Gute Kohlenhydrate in Verbindung mit hochwertigem Eiweiß durch Fisch und Ei lassen den Start in den Tag zu einem Geschmackserlebnis werden. Das wirklich Tolle ist aber, dass dieser Burger nicht nur zu Hause unheimlich lecker schmeckt. Auch für unterwegs ist er bestens geeignet. Ein echter Allrounder also.

Frühstücksburger mit Räucherlachs

Rezeptalternativen mit Omelett

Bewertung

Burger? Zum Frühstück? Das geht und ist sogar gesund. Mit diesem Rezept für einen leckeren Frühstücksburger, deckt ihr euren morgendlichen Bedarf an hochwertigen Proteinen, Ballaststoffen, wertvollen Fettsäuren und Soulfood und startet perfekt gestärkt in den Tag.

Frühstücksburger mit Räucherlachs und Omelett

Menge2 Portionen
Kochzeit20 minGesamte Zeit20 min

 2 Roggenvollkornbrötchen
 2 Eier (größe M)
 3 EL gehackte Kräuter nach Wahl
 50 g Kräuterbutter
 ¼ Salatgurke
 150 g Räucherlachs
 Salz, Pfeffer

1

Eier, Kräuter, Salz und Pfeffer verquirlen. Am besten an dieser Stelle eine Gabel benutzen, da man so besser spüren kann wann Eigelb und Eiweiß am besten verbunden sind.

2

20 g Kräuterbutter in einer beschichteten Pfanne (20 cm Durchmesser) erhitzen.

3

Ei-Kräuter-Mischung zugeben, kurz bei starker Hitze anbraten, bis das Omelett an der Unterseite leicht braun ist. Anschließend Hitze zurücknehmen und bei abgedeckter Pfanne langsam stocken lassen.

4

Gurke in Scheiben schneiden. Omelette halbieren.

5

Brötchen mit restlicher Kräuterbutter bestreichen und mit Gurke, Omelette und Lachs belegt servieren.

KategorieKücheDeutschZubereitungsmethodeBraten / Backen / BelegenTags#frühstücksideen

Zutaten

 2 Roggenvollkornbrötchen
 2 Eier (größe M)
 3 EL gehackte Kräuter nach Wahl
 50 g Kräuterbutter
 ¼ Salatgurke
 150 g Räucherlachs
 Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Eier, Kräuter, Salz und Pfeffer verquirlen. Am besten an dieser Stelle eine Gabel benutzen, da man so besser spüren kann wann Eigelb und Eiweiß am besten verbunden sind.

2

20 g Kräuterbutter in einer beschichteten Pfanne (20 cm Durchmesser) erhitzen.

3

Ei-Kräuter-Mischung zugeben, kurz bei starker Hitze anbraten, bis das Omelett an der Unterseite leicht braun ist. Anschließend Hitze zurücknehmen und bei abgedeckter Pfanne langsam stocken lassen.

4

Gurke in Scheiben schneiden. Omelette halbieren.

5

Brötchen mit restlicher Kräuterbutter bestreichen und mit Gurke, Omelette und Lachs belegt servieren.

Frühstücksburger mit Räucherlachs und Omelett

[Werbung] Habt ihr alles, was ihr für dieses Rezept benötigt?

Habt ihr alles, was ihr für dieses Rezept benötigt? Falls nicht, bekommt ihr alle Zutaten direkt über die Foodly App nach Hause geliefert. Als Foodly-Partner verdiene ich ein kleine Provision an qualifizierten Verkäufen. Der Preis erhöht sich für euch jedoch nicht. Mehr zum Thema Affiliate Links erfahrt ihr hier.*

*Diese Seite enthält Affiliate Links der Foodly GmbH, die dabei helfen diesen Blog zu finanzieren. Kaufen Sie etwas über einen der Links, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Sie. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin und die ich selber nutze. Wenn Sie dazu Fragen haben, dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Da es sich bei den Links um reine Textlinks handelt, werden auf der Seite von Kaleidoscopic Kitchen keine Cookies gesetzt. Mehr Informationen darüber findet Sie auch hier.


Etwas suchen?