Heiße Punsch - Schokolade mit Sahne-Topping

Heiße Punsch-Schokolade mit Sahne-Topping

[Der Beitrag enthält Werbung]

Heiße Punsch-Schokolade mit Sahne-Topping

Wenn es draußen frostig wird und Eisblumen beginnen an den Fenstern zu wachsen, dann ist sie gekommen – die Zeit der wohlig wärmenden Soulfood – Getränke. Mit dieser heißen Punsch-Schokolade vertreibt ihr Väterchen Frost und holt euch ein Stück Heimelichkeit auf den Tisch.

Heiße Schokolade - viel mehr als ein Getränk

Wer kennt es nicht aus Kindertagen – das Gefühl, dass mit einer herrlich dampfenden Tasse heißes Kakaos verbunden ist? Ein Gefühl von Wärme wenn man mit roten Kältewangen einen Nachmittag auf der Schlittschuhbahn verbracht hat. Ein Hauch Geborgenheit wenn an einem dieser Tage mal wieder nichts nach Plan gelaufen ist. Eine Tasse heiße Schokolade ist so viel mehr als ein reines Getränk. Sie ist Seelentröster und Aufmunterung, Wärmespender und Leckerei zugleich. Eine Leckerei, die fernab von Fertigpulvern und Tetra Packs, auch ganz schnell selbst gemacht ist.

Echte Schokolade für echte Genießer

Zu kaufen gibt es sie überall – in Flaschen, in Tetra Packs, im Kühlregal oder frisch aus dem Automaten – Trinkschokoladen sind beliebt. Doch das richtige Schokoladenerlebnis, den Wohlfühlmoment für echte Genießer, das Seelentröster-Gefühl haben am Ende nur die, die sich 10 Minuten Zeit nehmen und ihre heiße Schokolade selber machen. Denn länger dauert es nicht. 10 Minuten für eine Erinnerung die bleibt. Eine Geschmackserinnerung aus echter Schokolade und vollmundigem Kakao anstatt zuckerlastigem Fertigpulver.

Besonders lecker gelingt das Trinkvergnügen, fügt man der Schokoladen-Milch-Mischung noch kleine Highlights hinzu. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Verschiedenster Sirup oder Karamell, Liköre und unterschiedliche Gewürze wie Zimt, Kardamom oder Vanille. Auch kleine Süßigkeiten oder Pralinen, wie die Punsch Zapfen von Berggold, lassen sich dem Grundrezept wunderbar beimischen.

[Werbung] Punsch Zapfen von BERGGOLD

Inspiriert vom beliebten Weihnachtsgetränk hat Berggold in diesem Jahr eine ganz besondere Leckerei zu bieten. Die schokoladigen Punsch – Zapfen bestechen nicht nur durch die knackige Zartbitter-Schokolade. Auch der cremige Kern mit Sauerkirsche, Apfel und Rotwein hat es geschmacklich in sich. Ein Erlebnis für alle Sinne, dass nicht nur zum puren Naschen einlädt. Denn die zapfenförmigen Pralinen geben auch der heißen Punsch-Schokolade ein ganz besonderes Aroma. Ein Aroma von Weihnachten im Schnee, einen Hauch Weihnachtsmarkt für zu Hause, der zum Wohlfühlen einlädt.

Heiße Punsch - Schokolade mit Sahne - Topping

Heiße Punsch - Schokolade mit Sahne-Topping

BewertungSchwierigkeitAnfänger

Wenn die Welt vor Kälte klirrt und Eisblumen an den Fenstern wachsen, dann gibt es wohl nichts Besseres als eine wärmende heiße Schokolade. Verfeinert mit den leckeren Punsch Zapfen von Berggold wird diese Leckerei mit Sicherheit euer neues Lieblingsgetränk.

Heiße Punsch - Schokolade mit Sahne-Topping

Menge1 Serving
Vorbereitungszeit5 minKochzeit5 minGesamte Zeit10 min

 250 ml Milch
 30 g Zartbitter Schokolade
 3 TL Zucker
 1,50 TL Kakaopulver (ungesüßt)
 1 Msp. Zimt
 100 ml Sahne
 1 TL Zucker – Schneesterne zur Deko

1

Zur Vorbereitung die Schlagsahne zusammen mit 1 TL Zucker steif schlagen und kühl stellen.

2

Die Zartbitter Schokolade grob hacken.

3

Die Milch in einem Topf erwärmen und die gehackte Schokolade sowie die Punsch Zapfen darin unter ständigem Rühren auflösen.

4

1 TL Kakaopulver, den restlichen Zucker und den Zimt mischen und zur Milch geben. Alles gut verrühren.

5

Die heiße Trinkschokolade in eine große Tasse (300 ml) füllen. Anschließend die gekühlte Sahne mittels einer Spritztülle darauf verteilen und mit Zucker-Schneesternen und restlichem Kakaopulver bestäubt servieren.

KategorieGetränkeKücheDeutschZubereitungsmethodeKochenTags#30minutensindgenug, #heißegetränke, #schokolade, #süßes, #weihnachten

Zutaten

 250 ml Milch
 30 g Zartbitter Schokolade
 3 TL Zucker
 1,50 TL Kakaopulver (ungesüßt)
 1 Msp. Zimt
 100 ml Sahne
 1 TL Zucker – Schneesterne zur Deko

Zubereitung

1

Zur Vorbereitung die Schlagsahne zusammen mit 1 TL Zucker steif schlagen und kühl stellen.

2

Die Zartbitter Schokolade grob hacken.

3

Die Milch in einem Topf erwärmen und die gehackte Schokolade sowie die Punsch Zapfen darin unter ständigem Rühren auflösen.

4

1 TL Kakaopulver, den restlichen Zucker und den Zimt mischen und zur Milch geben. Alles gut verrühren.

5

Die heiße Trinkschokolade in eine große Tasse (300 ml) füllen. Anschließend die gekühlte Sahne mittels einer Spritztülle darauf verteilen und mit Zucker-Schneesternen und restlichem Kakaopulver bestäubt servieren.

Heiße Punsch-Schokolade mit Sahne-Topping

[Werbung] Habt ihr alles, was ihr für dieses Rezept benötigt?

Habt ihr alles, was ihr für dieses Rezept benötigt? Falls nicht, bekommt ihr das richtige Zubehör direkt hier bei Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich ein kleine Provision an qualifizierten Verkäufen. Der Preis erhöht sich für euch jedoch nicht. Mehr zum Thema Affiliate Links erfahrt ihr unterhalb der Buttons.*

*Diese Seite enthält Affiliate Links von Amazon.de, die dabei helfen diesen Blog zu finanzieren. Kaufen Sie etwas über einen der Links, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dabei keinerlei zusätzliche Mehrkosten für Sie. Ich gehe mit Affiliate Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin und die ich selber nutze. Wenn Sie dazu Fragen haben, dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Da es sich bei den Links um reine Textlinks handelt, werden keine Cookies gesetzt. Mehr Informationen darüber findet Sie auch hier.

Neuester Beitrag – Fruchtige Ostertorte