Druckoptionen

Spargel-Erdbeer-Salat mit Granatapfel-Vinaigrette

Menge2 Portionen

Spargel als Salat? Geht das? Und wie das geht! Der farbenfrohe Purpurspargel in Kombination mit herrlich süßen Erdbeeren und fruchtigem Granatapfel ist die perfekte Kombination für alle heißen Frühsommertage.

Spargel - Erdbeer - Salat mit Granatapfel - Vinaigrette

 300 g Purpurspargel (alternativ grüner Spargel)
 200 g roter Kopfsalat
 200 g Erdbeeren
 1 kl. Granatapfel
 2 EL Pinienkerne
 5 EL Rapsöl
 2 EL Granatapfelessig
 Salz, Pfeffer
1

Den Granatapfel halbieren. Eine Hälfte mit Hilfe einer Zitruspresse auspressen. Den Saft auffangen. Die zweite Hälft nochmals halbieren. Anschließend die Kerne aus der Schale lösen. Am besten klappt das übrigens unter Wasser. So vermeidet man Spritzer.

2

Für die Vinaigrette Essig und 3 EL Granatapfelsaft mischen. 4 EL Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss 3 EL Granatapfelkerne unter mischen.

3

Die äußeren Blätter des Salates gegebenfalls entfernen. Den Strunk herausschneiden und alles waschen und trocken schleudern. Salatblätter in mundgerechte Stücke schneiden.

4

Den Spargel waschen. Die Enden falls notwendig etwas abschneiden. Anschließend alles in mundgerechte Stücke schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Spargelstücke kurz andünsten. Heraus nehmen und abkühlen lassen.

5

Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden, Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten.

6

Den Salat auf zwei Teller oder Schüsseln verteilen. Spargel und Erdbeeren darauf anrichten und mit Pinienkernen und Vinaigrette garniert servieren.

Nährwerte

Portionsgröße 1 Teller

Portionen 2