Druckoptionen

Schokoladen Cupcakes mit cremigem Espresso-Topping

Menge1 Serving

Schokolade und Kaffee - eine unzertrennliche Kombination. Warum nicht beides einmal zusammen in einem leckeren Cupcake verschmelzen lassen? Dieses leckere Cupcake Rezept werdet ihr so schnell nicht vergessen.

Cupcakes mit doppelt Schokolade und einem cremigen Topping aus Sahne, Frischkäse und Espressosirup | Schokoladen Cupcakes mit cremigem Espresso Topping

 150 ml Espresso
 100 g brauner Zucker
 140 g weiche Butter
 110 g Zucker
 1 Prise Salz
 3 Eier
 260 g Dinkelmehl
 2 TL Backpulver
 200 ml Milch
 2 EL Essig
 100 g Zartbitterschokolade
 2 EL Backkakao
 200 ml Schlagsahne
 200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
 1 Pkg. Gelatine gemahlen
Der Kaffeesirup
1

Für den Kaffeesirup: Esspresso und braunen Zucker in einem Topf kurz aufkochen lassen. Anschließend bei geringer Hitzezufuhr ca. 25 Minuten einkochen lassen und abkühlen.

Die Cupcakes
2

Essig in die Milch geben und ohne zu rühren 15 - 20 Minuten stehen lassen. Die Milch wird leicht dicklich. (Alternative zu Buttermilch).

3

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Butter zusammen mit dem Salz schaumig schlagen anschließend den Zucker einrieseln lassen und unterrühren.

4

Die Eier in einem Messbecher verrühren. Hierbei wird am besten eine Gabel verwendet. Anschließend die Eimischung in dünnen Strahl und zügig zur Butter geben. Dabei alles glatt rühren.

5

Backpulver und Mehl mischen, dann abwechselnd mit der Milch unter die Ei-Butter-Mischung heben. Mehl dabei am besten sieben. Alles verrühren bis ein glatter Tag entsteht.

6

Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Anschließend zusammen mit dem Backkakao unter den Teig rühren und auf ein mit Muffinförmchen ausgelegtes Muffinblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen 20 - 25 Minuten backen. Danach Ofen abschalten. Muffins noch 5 Minuten im Ofen ruhen lassen. Danach heraus nehmen und abkühlen.

7

Für das Topping Sahne und Frischkäse zusammen steif schlagen. 6 EL Kaffeesirup unterrühren. Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten und unter die Creme heben. Alles zusammen kurz etwas fester werden lassen. Anschließend mit Hilfe eines Spritzbeutels auf den Muffins verteilen und nochmals kühlen.