Druckoptionen

Rezept Gelee-Bananen-Schoko-Cheesecake

Menge12 PortionenVorbereitungszeit45 minKochzeit4 hGesamte Zeit4 h 45 min

Gelee Bananen - jeder kennt sie und die meisten lieben sie. Ob als kleiner Schokokick zwischendurch, als leckeres Topping für Kuchen oder auch süße Bowls - Gelee Bananen sind einfach genial. Doch habt ihr auch schon einmal versucht mit den kleinen Köstlichkeiten zu backen? Ich kann euch versprechen, dass es sich lohnt. Vorallem die Kombination aus leichtem Bananenaroma und herrlich cremiger Schokolade machen diesen Cheesecake zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Gelee-Bananen-Schoko-Cheesecake

 450 g Butterkekse (Kakao)
 150 g Butter
 400 g Frischkäse (natur, Doppelrahm)
 800 ml Schlagsahne (600 ml für die Creme, 200 ml für die Soße)
 250 g Gelee Bananen von Heinerle-Berggold
 100 g Zartbitter-Kuvertüre
 8 g Agar-Agar (2 Beutel)
 200 g Schokolade (Zartbitter)
 50 ml Milch
 1 TL Vanillepaste
 3 EL Zucker
 2 EL Stärke
 Backtrennspray
1

Kekse im Multizerkleinerer oder in einem Gefrierbeutel mit Hilfe des Nudelholzes mahlen bis keine groben Stücke mehr vorhanden sind.

2

Butter im Topf oder der Mikrowelle schmelzen und mit den Kekskrümeln mischen. Eine Springform (Durchmesser 26 cm) etwas fetten oder mit Backtrennspray einsprühen, den Teig hinein geben und zu einem Boden andrücken und für 1 h in den Kühlschrank stellen.

3

Die Geleebananen in der Mikrowelle in einem mikrowellengeeigneten Gefäß schmelzen bis sie sich komplett verflüssigt haben. Achtung: Verbrennungsgefahr. Anschließend die geschmolzenen Gelee Bananen rühren, bis sich Gelee und Schokolade perfekt verbunden haben. Abkühlen lassen.

4

Zur gleichen Zeit die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.

5

Den Frischkäse zusammen mit 600 ml Sahne steif schlagen.

6

Abgekühlte geschmolzene Gelee Bananen und flüssige Kuvertüre zur Frischkäse-Sahne-Mischung geben und verrühren bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Die Gelee-Bananen hierbei durch ein Sieb passieren.

7

Agar-Agar nach Packungsanweisung zubereiten und sofort ohne Temperaturausgleich unter die Creme rühren.

8

Die komplette Creme auf dem Cheesecake verteilen und für mind. 4h besser über Nacht kühl stellen.

9

Kurz vor dem Servieren 200g Schokolade grob hacken. Milch, restliche Sahne, Zucker und Vanillekonzentrat in einem Topf kurz aufkochen. Hitze wegnehmen und gehackte Schokolade in der heißen Milch schmelzen.

10

Stärke mit kaltem Wasser (ca. 4 EL) anrühren und zur Schoko-Mischung geben. Alles noch einmal ganz kurz aufkochen lassen. Dabei das Rühren nicht vergessen. Soße etwas abkühlen lassen und zusammen mit dem Cheesecake servieren.

11

Tipp: Der Tortenboden wird knuspriger, wenn man ihn vor dem Befüllen mit der Creme im Backofen blind backt. Hierfür den angedrückten Boden mit Backpapier auslegen und mit 500 g Trockenerbsen bedecken. Anschließend für 10 Minuten bei 175 Grad im vorheizten Backofen backen. Backpapier inklusive Erbsen entfernen und alles nochmals im Backofen für 10 Minuten zu Ende backen und abkühlen lassen.

Nährwerte

Portionsgröße 1 Stück

Portionen 12