Druckoptionen

Nougat – Crunchies

Menge1 ServingKochzeit45 min

Knusper Knusper Knäuschen... Hätten Hänsel und Gretel auch schon gewusst, wie leicht man knusprige Süßigkeiten selber machen kann, wären ihnen wohl so manches erspart geblieben. Mit diesem Rezept für knusprige Nougat - Crunchies zauberst deinen Gästen in Null Komma nix ein Lächeln ins Gesicht.

Nougat Crunchies mit Nougat Zapfen von Berggold

 75 g Kernige Haferflocken
 75 g Cornflakes (ungesüßt)
 30 g Pinienkerne
 50 g Walnüsse
 1 TL Zimt
 1 TL Salz
 1 EL Vanillepaste
 5 EL Ahornsirup
 3 EL Rapsöl
 2 EL Kokosfett
 300 g Nougat - Zapfen von BERGGOLD
1

Zur Vorbereitung die Walnüsse grob hacken und beiseite stellen. Den Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze (140 Grad Umluft) vorheizen.

2

Haferflocken, Cornflakes, Pinienkerne und Walnüsse mit Zimt, Salz, Ahornsirup, Öl und Vanillepaste mischen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für 15 Minuten im vorgeheizten Backofen knusprig backen.

3

Nach Ende der Backzeit das Blech aus dem Ofen nehmen und alles abkühlen lassen.

4

Währenddessen die Nougat-Zapfen zusammen mit dem Kokosfett über dem Wasserbad schmelzen.

5

Abgekühlte Crunch-Mischung gut mit der Nougatmasse mischen und mit Hilfe eines Löffels in kleinen Portionen auf einem mit Backpapie oder Alufolie ausgelegten Backblech oder Küchenbrett verteilen. An einem kühlen Ort fest werden lassen.