Druckoptionen

Klassische Bayerische Creme mit Kaffeemousse

Menge4 Portionen

Bayern kann nur deftig? Weit gefehlt. Diese leckere Sahnecreme mit Kaffeemousse wird schnell zum Star auf jeder Menütafel und zaubert einen Hauch Latte Macchiato auf den Löffel.

Bayerische Creme mit Kaffeemousse und Schokoraspel

 6 Eigelb 4 Eigelb für die Creme + 2 Eigelb für die Mousse
 90 g Zucker
 325 ml Milch
 1 TL Vanillepaste
 350 g Schlagsahne250 g Schlagsahne für die Creme + 100 g für die Mousse
 5 Blatt Gelatine3 Blatt Gelatine für die Creme + 2 Blatt für die Mousse
 125 ml Espresso oder starker Kaffee
  Schokoraspel nach Geschmack als Deko
Die Bayerische Creme
1

3 Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Währenddessen mit dem Handrührgerät 4 Eigelb zusammen mit dem Zucker weiß cremig aufschlagen.

2

In der Zwischenzeit Milch zusammen mit der Vanillepaste aufkochen und vom Herd nehmen. Die noch heiße Milch anschließend mit der Eigelb-Zucker-Masse verrühren.

3

Alles zusammen über einem heißen Wasserbad rühren bis die Creme leicht andickt bzw. bindet. Achtung - es darf nicht mehr kochen und es sollte nur noch mit der Hand gerührt werden. Da ansonsten zuviel Schaum entsteht.

4

Die Gelatine ausdrücken und in einem separaten Topf vorsichtig erhitzen. Zwei Esslöffel der Creme mit der geschmolzenen Gelatine verrühren. Anschließend alles zusammen mit der restlichen Creme mischen und kühl stellen bis die Creme beginnt zu gelieren.

5

250 g Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Gesamt Creme gleichmäßig auf vier Gläser verteilen und
für 2 h kühl stellen.

Die Mousse
6

2 Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Währenddessen mit dem Handrührgerät 2 Eigelb zusammen mit dem restlichen Zucker weiß cremig aufschlagen.

7

Den Kaffee / Espresso nochmals erhitzen und mit der Eigelb-Zucker-Masse verrühren.

8

Alles zusammen über einem heißen Wasserbad rühren bis die Creme leicht andickt bzw. bindet. Achtung - es darf nicht mehr kochen und es sollte nur noch mit der Hand gerührt werden. Da ansonsten zuviel Schaum entsteht.

9

Die Gelatine ausdrücken und in einem separaten Topf vorsichtig erhitzen. Zwei Esslöffel der Mousse mit der geschmolzenen Gelatine verrühren. Anschließend alles zusammen mit der restlichen Creme mischen und kühl stellen bis die Creme beginnt zu gelieren.

10

100 g Sahne steif schlagen und unter die Mousse heben. Alles zusammen ebenfalls auf die Gläser mit der Bayrisch Creme verteilen und nochmals für 4 Stunden, besser über Nacht, kühl stellen.

11

Gläschen garniert mit Schokoraspel servieren.

Nährwerte

Portionsgröße 1 Glas à 250 ml

Portionen 4