Druckoptionen

Kichererbsensalat mit Schweinefilet

Menge2 Portionen

Seid ihr auch immer wieder auf der Suche nach neuen Salatideen? Mit diesem Sattmacher - Salat verwöhnt ihr eure Geschmacksnerven
mit einer tollen Kombination aus Kicherbsen und Granatapfelessig ohne Zusatz von industriell hergestelltem Zucker.

Kichererbsensalat mit Schweinefilet

 300 g Schweinefilet
 1 kl. Dose Kichererbsen (Inhalt 400g)
 300 g Kirschtomaten
 ¼ Bund Petersilie
 ½ rote Zwiebel (klein)
 3 EL Granatapfelessig
 2 EL Rapsöl
 Salz, Pfeffer, Steakpfeffer
1

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen (verwendet man eine Gusspfanne ist etwas mehr notwendig). Das Schweinefilet im Stück von allen Seiten kurz scharf anbraten und mit Steakpfeffer würzen. Anschließend im Backofen bei ca. 80 Grad fertig garen lassen.

2

Währenddessen Kichererbsen abspülen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden anschließend zu den Kichererbsen geben. Zwiebel fein würfeln und ebenfalls zum Gemüse geben. Petersilie klein hacken und untermischen.

3

Aus Granatapfelessig, Öl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette zubereiten und unter den Salat mischen.

4

Das Filet aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Salat auf zwei Tellern anrichten.

Nährwerte

Portionen 2