Druckoptionen

Eier Benedict mit Avocado

Menge2 Portionen

Eier Benedict - Pochierte Eier auf kross gebratenem Bacon mit cremiger Sauce Hollandaise und fruchtiger Avocado - ein Frühstückserlebnis der besonderen Art.

Eier Benedict - Pochierte Eier auf krossem Bacon mit cremiger Sauce Hollandaise

 2 Scheiben Bauernbrot
 1 große Avocado
 6 Streifen Bacon
 1 TL Essig
 4 Eier
 6 EL Sauce Hollandaise
 ¼ Beet Kresse
 frisch gemahlener Pfeffer
1

Sauce Hollandaise nach Rezept zuebreiten und warm stellen. Zwischenzeitlich immer mal wieder kurz umrühren.

2

Ca. 1,5 Liter Wasser in einem hohen, aber nicht zu breiten Topf zusammen mit dem Essig zum Sieden, nicht kochen bringen.

3

Währenddessen Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in Streifen schneiden und auffächern.

4

Ein Ei in eine kleine Tasse schlagen. Achtung dabei muss die Dotter ganz bleiben. Im siedenden Wasser mit Hilfe des Stiels eines Kochlöffels einen Strudel erzeugen und das Ei aus der Tasse zügig in die Mitte des Strudels geben. Anschließend das Ei ca. 2-4 Minuten im Wasser gar ziehen lassen und mit einer Schaumkelle entnehmen. Vorgang mit restlichen Eier wiederholen

5

Währenddessen Baconstreifen in einer Pfanne kross anbraten. Aus der Pfanne nehmen, auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.

6

Brotscheiben mit Avocadofächer, Baconstreifen und pochierten Eiern belegen. Sauce Hollandaise darüber geben und Kresse und Pfeffer garniert servieren.

Nährwerte

Portionsgröße 1 Scheibe

Portionen 2